Besondere Zeiten erfordern besondere Aktionen!

#testenfürdenwinter

Wir reduzieren ab sofort die Preise unserer Penetrationstests und Schwachstellenanalysen um 30%* für alle Unternehmen und Organisationen, die täglich unsere überlebenswichtige Infrastruktur in Deutschland am Leben halten.

Trovent Pentesting - was ist das? (Bild: iStock)

Erhöhen Sie die Resilienz Ihrer IT-Systeme!

Im seinem Lagebericht 2022 schreibt das BSI: „Durch den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine hat sich die Bedrohungslage in Deutschland insgesamt weiter erhöht“ und „eine Erhöhung der Resilienz gegenüber Cyber-Angriffen und technischen Störungen ist daher eine Hauptaufgabe für alle beteiligten Akteure in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft.“

Die Erhöhung der Resilienz erfordert die Investition in zusätzliche IT-Sicherheitsmaßnahmen. Aber wir wissen auch: In der IT-Sicherheit fehlt es derzeit an Fachkräften und Budget!

#testenfürdenwinter – 30% günstiger

Wir möchten Unternehmen und Organisationen, die täglich unsere überlebenswichtige Infrastruktur in Deutschland am Leben halten, ein Angebot machen:

Wir reduzieren ab sofort die Preise unserer Penetrationstests und Schwachstellenanalysen um 30%*

Warum machen wir das?

Wir wissen, dass Vorbereitung immer besser als der Notfall ist. Jede Schwachstelle, die jetzt gefunden und geschlossen wird, ist ein Einfallstor weniger für Ihren nächsten Angreifer. Und Sicherheit darf in der kritischen Infrastruktur nicht am Budget scheitern.

Dieses Angebot richtet sich an:

  • alle KRITIS-Unternehmen
  • die kommunale Verwaltung
  • sämtliche kommunale Versorger
  • Unternehmen aus den Branchen Gesundheit, Logistik, Ernährung und Entsorgung.

Interesse an unserem Angebot? Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich!

*) Das Angebot #testenfürdenwinter gilt für alle Beauftragungen, die bis zum 31.12.2022 erfolgen und bis zum 31.03.2023 durchgeführt werden können.